Touristischer Navigator für Sachsen

Kirche Seelingstädt

Adresse

Schulstraße
04687 Trebsen OT Seelingstädt
Telefon: 034383 41269
Telefax: 034383 62806
E-Mail: andrea.richter@evlks.de
Website: www.kirche-trebsen.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Besichtigung: Anmeldung im Pfarramt Trebsen (Tel. 034383 41269)

Weitere Informationen

Kirche Seelingstädt

Kirche Seelingstädt

Die Kirche in Seelingstädt ist im Wesentlichen eine romanische Chorturmkirche mit einer kleinen polygonalen Apsis. 1717 wird durch den Rittergutsbesitzer von Döring das Kirchenschiff verlängert und im Süden eine Herrschaftsempore mit einer darunter befindlichen Gruft gebaut. Der Turm wurde 1783 mit einer barocken Haube abgeschlossen. Im Innern sind drei Glasmalereifenster im Chorraum, die 1899 der Rittergutsbesitzer Wiessner stiftete. Die Darstellung des Auferstandenen prägt den Blick über den Altar. Die den Kirchenraum bestimmende blau-weiße Bemalung im bäuerlichen Stil stammt von 1928.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »