Touristischer Navigator für Sachsen

Felsmassiv Prinzengrotte bei Bahren

Adresse

04668 Grimma OT Bahren
Telefon: 03437 913318
E-Mail: amueller.bahren@t-online.de
Website: www.bahren.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Felsmassiv Prinzengrotte

Felsmassiv Prinzengrotte

 

Die Geschichte der Prinzengrotte:

Der Böhlener Rittergutsbesitzer hatte die Wettiner mit den Prinzen Maximilian und Anton zu einem Besuch und zur Jagd ins Muldental eingeladen.

Sie unternahmen auch eine Bootsfahrt in Richtung Golzern.
Bei einem aufkommenden Unwetter suchten sie Schutz unter dem Felsmassiv. Daher gab der Volksmund dieser Felspartie den Namen „Prinzengrotte".

Von der Muldebrücke führt ein Wanderweg entlang der Mulde direkt zum Felsmassiv.

Über den Schlangenweg gelant man zu einer Aussichtsplattform (z. Z. gesperrt), die einen Blick auf das Muldewehr und die Muldelandschaft ermöglicht.

 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »