Touristischer Navigator für Sachsen

Kirche St. Nicolai Döbeln

Adresse

Kleine Kirchgasse 1
04720 Döbeln
Telefon: 03431 710157
Telefax: 03431 710176
E-Mail: kg.doebeln@evlks.de
Website: www.kirchgemeinde-doebeln.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Di-Fr: 12.00-17.00 Uhr
Sa: 10.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr

Führungen und Turmbesteigungen außerhalb dieser Zeiten bitte im Pfarramt anmelden.

Pfarramt
Mo: 09.00-12.00 Uhr
Di: 09.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09.00-12.00 Uhr
Fr: 09.00-12.00 Uhr

Weitere Informationen

Nicolaikirche Döbeln

Nicolaikirche Döbeln

Die Kirche wurde 1293 erstmals erwähnt und nach einem Großbrand 1333 im Neubau als frühgotische Basilika errichtet, deren Westportal von 1370 noch original erhalten ist. Ihren jetzigen, spätgotischen Charakter erhielt die Kirche 1479. Der mächtige, 60 m hohe Turm wurde nach Bränden von 1629 und 1733 errichtet. Bedeutendstes Ausstattungsstück ist der 12 m hohe 6-fl ügelige Schnitzaltar von 1515/16, der vom sogenannten „Meister des Döbelner Hochaltars" (namentlich nicht bekannt) stammt. Weiterhin bemerkenswert sind die Kanzel von 1599, der reliefgeschmückte Sandsteintaufstein von 1603 und ein Abendmahlrelief von 1500. Vor der Kirche steht seit 1902 ein Lutherdenkmal.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »