Touristischer Navigator für Sachsen

Gedenkstätte "Geschlossener Jugendwerkhof" Torgau

Adresse

Fischerdörfchen 15
04860 Torgau
Telefon: 03421 714203
Telefax: 03421 714203
Website: www.jugendwerkhof-torgau.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Di-Fr: 10.00-18.00 Uhr
Sa/So: 14.00-18.00 Uhr

Weitere Informationen

E-Mail: ebs.info@jugendwerkhof-torgau.de

"Ich bin als Mensch geboren und will als Mensch hier wieder raus" - Der Geschlossene Jugendwerkhof Torgau im Erziehungssystem der DDR

In der multimedialen Ausstellung wird der Besucher über die Geschichte der einzigen geschlossenen Disziplinierungseinrichtung für Jugendliche in der DDR informiert. Innerhalb von wenigen Monaten sollten hier Mädchen und Jungen unter haftähnlichen Bedingungen, welche auf die Brechung ihres Willens abzielten, zu „sozialistischen Persönlichkeiten" umerzogen werden. Die bundesweit einzige Gedenkstätte, die sich mit staatlicher Repression an Jugendlichen in der SED-Diktatur auseinandersetzt, erinnert an das Schicksal zehntausender Betroffener des DDR-Erziehungssystems.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »