Touristischer Navigator für Sachsen

Kirche Polditz (Altleisnig)

Adresse

Polditz
04703 Leisnig OT Bockelwitz
Telefon: 034386 41234
Telefax: 034386 44163
E-Mail: pfarramt@kirche-zschoppach.de
Website: www.kirche-zschoppach.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Kirche Altleisnig zu Polditz wurde 1865 als Ersatzbau für die 1860 abgebrannte Kirche Altleisnig eingeweiht. 1868 baute Friedrich Ladegast aus Weißenfels die Orgel mit 33 Registern auf drei Manualen und Pedal. Außer den im ersten Weltkrieg abgelieferten Prospektpfeifen ist diese Orgel im Originalzustand erhalten. Sie ist damit die größte erhaltene Orgel Ladegasts in Sachsen. 1997 wurde die Orgel von der Orgelbaufirma Scheffler restauriert. Seit dem findet jedes Jahr zwischen dem Pfingst- und Trinitatisfest eine Orgelwoche statt, die sich ebenso wie die anderen monatlich stattfindenden Konzerte des Polditzer Orgelreigen bei den Besuchern aus der näheren und weiteren Umgebung großer Beliebtheit erfreut.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »