Touristischer Navigator für Sachsen

Museum der örtlichen Eisenbahngeschichte

Adresse

Klosterbuch 32
04703 Leisnig, Bahnhof Klosterbuch
Telefon: 034321 613887
Telefax: 034321 613887

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

1 x im Monat zu den Tagen des Bauernmarktes im Kloster Buch und nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Der Bahnhof Klosterbuch wurde 1868 in Betrieb genommen und liegt an der Strecke Leipzig (Borsdorf)-Döbeln-(Coswig) Dresden. Er wurde schon 1972 als Bahnhof geschlossen und in einen besetzten Haltepunkt umgewandelt. Seit 1986 ist der Haltepunkt unbesetzt, und steht ab 2003 zum Verkauf. Im Jahr 2006 erwirbt der Verein „Be-greifen" den Bahnhof. Beim Ausbau wird im ehemaligen Stellwerk ein Museum der örtlichen Eisenbahngeschichte eingerichtet. Das Bahnhofsgebäude ist komplett denkmalgeschützt restauriert. Am 14.09.2008, zum Tag des offenen Denkmals, öffnete das kleine Museum erstmals. An der Erweiterung der Ausstellung wird ständig gearbeitet.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »