Touristischer Navigator für Sachsen

Bockwindmühle "Sommerfeld"

Adresse

Zur Mühle 1
04849 Bad Düben OT Tiefensee
Telefon: 034243 24632
E-Mail: info@muehlen-nordsachsen.de
Website: www.muehlen-nordsachsen.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Besichtigung und Mühlenführungen nach Vereinbarung

Weitere Informationen

1847 in Delitzscher Gemarkung errichtet, wurde sie um 1900 zum jetzigen Standort umgesetzt. 1926 erfolgte der Antrieb über einen externen Dieselmotor. 1940 kam noch ein Elektromotor zum Einsatz. Nach zwischenzeitlicher Produktionsunterbrechung wurde bis zur endgültigen Stilllegung (1953) Getreide gemahlen und geschrotet. 1992-1994 erfolgte eine umfangreiche Rekonstruktion. Die Bockwindmühle ist in 4. Generation in Familienbesitz und wird als Schaumühle betrieben. Des Weiteren kann man eine Motormühle besichtigen, welche Anfang der 50er Jahre mit Schrotgang, Walzenstuhl und Haferquetsche auf dem Mühlengelände eingerichtet wurde.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »