Touristischer Navigator für Sachsen

Mühle "Kräger" Laußig

Adresse

An der Mühle 1
04838 Laußig
Telefon: 034243 22227
Telefax: 034243 20656
Mobil: 0172 3435013
E-Mail: gerald.kraeger@heizungsbau-kraeger.de
Website: www.muehlen-nordsachsen.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Besichtigung und Mühlenführung nach Vereinbarung
Besichtigung des Ofenmuseums nach
Vereinbarung

Weitere Informationen

Mühle und Museum mit besonderen Ambiente

1807 wurde eine Bockwindmühle als Getreidemühle an diesem Standort errichtet.

Die Mühlentechnik dieser Bockwindmühle wurde 1936 mit einem Dieselmotorantrieb in ein Wirtschaftsgebäude des angrenzenden Dreiseithofes eingebaut.

Die Bockwindmühle brach 1943 bei einem starken Sturm auseinander.

Bis 1956 existierte die Motormühle (ab 1953 mit Elektroantrieb) als selbständiger Betrieb, wurde aber bis 1990 noch gelegentlich zum Schroten genutzt.

Von der Bockwindmühle ist noch der Bock erhalten.

Die Integration von Büroräumen eines mittelständischen Betriebes in die ehemalige Motormühle erfolgte mit der Rekonstruktion der Gebäude 1991/1993.

Restaurierung der Dieselantriebes geplant 2014.

Die Mühlentechnik ist im funktionstüchtigem Zustand.

In der Scheune des Dreiseitenhofes befindet sich ein Ofenmuseum mit ca. 50 historischen Öfen.

 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »