Touristischer Navigator für Sachsen

Rathaus Mügeln

Adresse

Markt 1
04769 Mügeln
Telefon: 034362 410
Telefax: 034362 41036
E-Mail: Rathaus@Stadt-Muegeln.de
Website: www.stadt-muegeln.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Rathaus Mügeln-B.Weber

Rathaus Mügeln-B.Weber

Jahrhundertlang übten bischöfliche Herren die Gerichtsbarkeit in Mügeln aus, bis 1596 das Amt Mügeln in den Besitz der sächsischen Kurfürsten überging.

Der Name Mügeln stammt aus dem slawischen und bedeutet „der Ort zwischen den Hügeln". Die namentliche Ersterwähnung erfolgte im Jahre 984 von dem großen Chronisten seiner Zeit, Thietmar von Merseburg. Mügeln war Ausgangspunkt von feudalen Machtkämpfen im Zusammenhang mit den Thronstreitigkeiten nach dem Tode Kaiser Otto II. Um die wichtigste Heeresstraße nach Meißen bildete sich ein Marktflecken, der bereits 1288 als „civitas" (Gemeinde, Stadt mit Stadtrechten versehen) genannt wird. Die Stadt war umgeben von einer Kombination aus Mauern und Wällen. Mügeln war zu dieser Zeit eine Handwerkerstadt, die die umliegenden Dörfer mit Bedarfsgütern versorgte. Böttcher, Seiler, Tuchmacher, Schmiede, Zimmerleute und Töpfer hatten hier eine lange Tradition.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »