Touristischer Navigator für Sachsen

Hauptbahnhof Döbeln

Adresse

Bahnhofstraße
04720 Döbeln

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Als die Bahnstrecke zwischen Borsdorf und Coswig ausgebaut wurde, kreuzten sich beide Hauptrichtungen der Bahn in Döbeln und der Bau eines neues Hauptbahnhofs war nicht mehr zu umgehen. Bis 1868 wurden Anlagen und Gebäude aus dem Boden gestampft und am 2. Juni des Jahres konnte der neue Bahnhof, die Station Döbeln, mit einem Festzug von Leisnig nach Döbeln feierlich eröffnet werden. 1870 wird die Empfangshalle eröffnet. Der Bahnhof heißt jetzt Centralbahnhof.

Später wird der Bahnhof in Hauptbahnhof umbenannt, wie er heute noch heißt.

Als zweiter Bahnhof in Döbeln existiert noch der Ostbahnhof.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »