Touristischer Navigator für Sachsen

Angelgewässer - Wyhra und Mühlgraben Borna

Adresse

L06-203, (alt: L02-203)
04552 Borna, von Straßenbrücke in der Ortslage Wyhra bis zur Mündung in die Pleiße bei Großzössen

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Mit einer Zusatzkarte ist das Angeln im Speicherbecken Witznitz möglich.

Fischereilich wird die Wyhra als Cyprinidengewässer in die Barbenregion eingestuft. In diesem Abschnitt wechseln frei mäandrierend Bereiche mit begradigten Strecken. Schneller fließende Zonen werden von Wehrteichen an der Mühle und am Pumpwerk in Wyhra, an der Schlossmühle in Zedtlitz, am Wehr zum Mühlgraben Borna und in Altwitznitz unterbrochen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »