Touristischer Navigator für Sachsen

Angelgewässer - Saale-Leipzig-Kanal (Elster-Saale-Kanal)

Adresse

L10-115, (alt: L08-130)
04435 Schkeuditz

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Fahrverbot auf den Betriebs- und Dammwegen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung!

Die auch Elster-Saale-Kanal genannte Bundeswasserstraße westlich von Leipzig sollte diese beiden Flüsse verbinden. Der Bau wurde jedoch mit Beginn des 2. Weltkrieges eingestellt. Heute ist der Kanal eins der beliebtesten Angelgewässer unseres Verbandes, welches immer wieder auch mit kapitalen Fängen aufwartet.

Von Leipzig aus betrachtet ist der 29 ha große und 2,5 – 3 m tiefe Kanal ein Ausgrabungsgewässer und wird durch Grundwasser gespeist. Erst ab Burghausen ist er durch Aufschüttung entstanden. Der Kanal liegt hier über dem umgebenden Gelände. Im recht klaren Wasser des Kanals kommt es vor allem in den Sommermonaten zu einem starken Wachstum der Unterwasserpflanzen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »