Touristischer Navigator für Sachsen

Angelgewässer - Parthe

Adresse

L10-205, (alt: L31-205)
04347 Leipzig, BAB 14 bei Leipzig-Thekla bis zur Mündung in die Weiße Elster in Gohlis

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Fischereilich wird die Parthe als Cyprinidengewässer in die Barbenregion eingestuft. Sie durchfließt, meist begradigt, landwirtschaftlich genutzte Gebiete. Dabei wird ihr Lauf von folgenden Wehren unterbrochen: Schützenwehr Glasten, Wehr Dorfteich Glasten, Wehr Vieweg, Schützenwehr Großbardau, Wehr Alte See Grethen und Zulaufwehr Mühlteich Pomßen. Wegen der meist geringen Wasserführung reagiert die Parthe sehr empfindlich auf die noch vorhandenen Abwassereinleitungen und beherbergt auf weiten Strecken keine übermäßigen Fischbestände. Im Stadtgebiet dagegen ist die Parthe stellenweise ein negatives Beispiel für extrem naturfernen Ausbau eine Fließgewässers, das Fischen kaum Lebensmöglichkeiten bietet.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »