Touristischer Navigator für Sachsen

Tiergehege im Carolapark

Adresse

Lungwitzer Straße
08371 Glauchau

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Eingebettet in den Carolapark, einer der acht städtischen Parkanlagen, lädt das Tiergehege, welches einst aus einem Wildgatter entstanden ist, zum Verweilen ein.

Es umfasst eine Fläche von 3,2 ha.
Hier sind 70 Tiere in 18 einheimischen Tierarten zu Hause. In der Mitte der Anlage steht seit zwanzig Jahren eine Voliere mit exotischen Ziervögeln.

Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern sind die Streichelgehege, in denen Ziegen, Schafe, Ponys und Esel leben.


Ein Besuch im Tiergehege ist ganzjährig kostenlos möglich und kann mit zahlreichen anderen Aktivitäten verbunden werden. In unmittelbarer Nachbarschaft bietet ein modernes Freibad in einer parkähnlichen Anlage Badespaß und Erholung. Gegenüber dem Carolapark lädt der größte Spielplatz der Stadt mit vielen interessanten Spielgeräten für alle Altersgruppen zum Spielen ein.
Zwei Wanderwege, der Erzgebirgswanderweg und der Ringwanderweg, führen direkt durch das Tiergehege in Richtung Bismarckturm, einem Wahrzeichen der Stadt Glauchau. Oberhalb des Tiergeheges befindet sich die Finnland Sauna Carolapark.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »