Touristischer Navigator für Sachsen

Stadtmuseum - historische Arztpraxis

Adresse

Dr.-Robert-Koch-Straße 40
09217 Burgstädt
Telefon: 03724 666315
Website: www.kulturbund.burgstaedt.com

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

nach Voranmeldung

Weitere Informationen

E-Mail: sylvia.vavra@web.de

In seiner Art einmalig in Sachsen ist das Museum "Historische Arztpraxis", die weitestgehend original erhaltene Wirkungsstätte des bekannten Burgstädter Arztes Dr. med. Johannes Böttger (1900 bis 1986), der von 1927 bis 1971 praktizierte.

Viele Geräte aus der Frühzeit der Medizintechnik sind hier erhalten geblieben, so unter anderem der noch betriebsfähige Durchleuchtungs- und Röntgenapparat aus dem Jahr 1925 mit einer noch unverkleideten Kathodenstrahl-Röhre und der interessanten Hochspannungszuführung. Auch das alte Diathermie-Gerät, Vorläufer unserer heutigen Kurzwellen-Therapiegeräte, ist ein Zeuge der Diagnose- und Behandlungstechnik jener Zeit.

Viele weitere Exponate geben einen Einblick in die ärztliche Praxis. Erweitert wird die Ausstellung durch eine Sammlung medizintechnischer Geräte früherer Jahre. So ist eine komplett aufgebaute Schicht-Röntgen-Anlage aus dem Jahr 1942 zu sehen. Eines der ersten EKG-Geräte, ein chirurgisches Feldbesteck aus dem Weltkrieg sowie die Zahnarztbohrmaschine mit Fußantrieb werden sicher besondere Aufmerksamkeit erwecken.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »