Touristischer Navigator für Sachsen

Kirche Sitten

Adresse

Sitten 32a
04703 Bockelwitz OT Sitten
Telefon: 034386 41234
Telefax: 034386 44613

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der Ort Sitten wurde wahrscheinlich schon von den Wenden gegründet. In Urkunden aus dem Jahre 1213 wird der Ort Sytin, Sitin und Sitten genannt. Zunächst eine zum Rittergut gehörige Kapelle, war die Sittener Kirche im Jahre 1215 ein Filial von Leisnig, später bis 1529 von Börtewitz. Ein Kirchenbau ist also schon am Anfang des 13. Jahrhunderts entstanden. Die vermutliche Kapelle bildet in der heutigen Kirche den Altarraum und die Sakristei, beide mit spätgotischem Gewölbe errichtet. An die frühere Kapelle ist später das heutige Kirchenschiff angebaut worden.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »