Touristischer Navigator für Sachsen

Persönlichkeit: Emil Deckert

Adresse

04425 Taucha
Telefon: 034298 70142
Website: www.taucha.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

geboren 26.02.1848 in Taucha; gestorben 01.01.1916 in Dornholzhausen (beigesetzt in Homburg v.d.H.)

1868 wurde er Lehrer in Mittweida und bestand 1876 die Staatsprüfung mit Auszeichnung. 1885 erfolgte die Herausgabe des Buches „Die Kolonialreiche und Kolonisationsobjekte der Gegenwart“. Die erste Nordamerika-Reise unternahm er 1884/85. Seine zweite Amerikareise dauerte von 1891 bis 1899. Sein Buch „Nordamerika“ (erschienen Leipzig 1904) wurde von der Kritik als „Meisterwerk moderner Länderkunde“ bezeichnet.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »