Touristischer Navigator für Sachsen

Gemüsebau Kyhna

Adresse

Queringer Straße 2
04509 Wiedemar OT Kyhna
Telefon: 034202 39-40
Telefax: 034202 39410
E-Mail: j.kopf@kyhna-spargel.de
Website: www.kyhna-spargel.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Mo-Mi: 09.00-17.00 Uhr
Do/Fr: 09.00-18.00 Uhr
Sa: 08.00-14.00 Uhr
So: 09.00-14.00 Uhr

Weitere Informationen

Die Firma Gemüsebau Kyhna wurde 1995 als selbständiger Betrieb neben dem Marktfruchtbetrieb Landbau Kyhna gegründet. Gemüse- und Landbau Kyhna bewirtschaften an zwei Standorten in Sachsen ca. 2 500 ha. Der Spargelanbau in Kyhna (vor den Toren Leipzigs unmittelbar an der BAB 9 Anschlussstelle Wiedemar) hat mittlerweile eine jahrelange Tradition.

Im nordwestlichsten Teil Sachsens, auf besonders schweren Böden in der Leipziger Tieflandsbucht wurde 1997 der erste Spargel auf kleiner Fläche gestochen. Spargelanbau auf diesem Boden - für viele undenkbar! Aber besonders schmackhaft und von ausgezeichneter Qualität waren die Mengen immer schnell vergriffen. Das überzeugte alle Skeptiker.

Die Nachfrage wuchs enorm und die Produktion wurde ständig erweitert sowie die Produktionsbedingungen verbessert. Inzwischen wird auf 100 ha Freilandspargel der Sorten "Gylim" und "Baklim" angebaut. Zudem stehen 6 ha Gewächshausfläche - ausgestattet mit Bodenheizung auf Heizölbasis - für das Edelgemüse zur Verfügung. Diese Konstellation ist einmalig in Deutschland und versetzt die Firma Gemüsebau Kyhna in die Lage, ihren Kunden schon von Mitte März an bis Anfang Juli Qualitätsspargel anzubieten.
Im Zuge der ständigen Erneuerung der Anlagen zur Verbesserung der Qualität ist die älteste derzeit bestochene Anlage von 2008. Erstmals seit 2008 wird auch wieder grüner Spargel gestochen und angeboten.

Des Weiteren wird auf 80 ha Gemüse angebaut, das ab April das Verkaufsangebot erweitert. Auf die Vermarktung wird großes Augenmerk gelegt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »