Touristischer Navigator für Sachsen

Landschaftskunst am Markkleeberger See

Adresse

04416 Markkleeberg

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Seit 2006 führt der Kunstverein Markkleeberg jährlich ein Pleinair für Steinplastik durch, das bekannte Künstler mit Begeisterung an den Markkleeberger See zieht. Sehr zur Freude der Seebesucher wird für mehrere Wochen am Stein geklopft, geschabt und geformt. Und auch wenn die Geräuschkulisse verebbt ist, die Künstler zurück in ihrer Heimat sind, bleiben ihre Empfindungen für alle Zeit am Markkleeberger See.
Wie ein Band ziehen sich die Plastiken inzwischen um den See, prägen Orte auf markante Weise und können ihnen auch einen stillen Zauber entlocken. Am besten entdeckt man sie zu Fuß bei einer Umrundung des Sees. Die 9,2 Kilometer Weg sind dabei wie im Fluge bewältigt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »