Touristischer Navigator für Sachsen

Kirche Lobstädt

Adresse

Schlossstraße 12
04575 Neukieritzsch OT Lobstädt
Telefon: 03433 912198
Telefax: 03433 912160

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Kirche zu Lobstädt wurde vermutlich bereits im 13. oder 14. Jahrhundert errichtet. Zunächst befand sich am Ort des heutigen Gebäudes lediglich eine Kapelle und ein Friedhof. Nach 1610 wurde damit begonnen, das Kirchengebäude in der heute noch erhaltenen Größe zu errichten.

Dies erfolgte in mehreren, deutlich voneinander unterscheidbaren Bauphasen. Der hintere Teil des Kirchenschiffs mit seinem Bogengewölbe entstand wesentlich früher als der vordere. 1698 wurde an der Kirche eine umfassende Reparatur vorgenommen.

Zwei Brände und durch den 30jährigen sowie den Französischen Krieg bedingte Schäden zogen die Originalsubstanz des Gotteshauses stark in Mitleidenschaft. Dies betraf sowohl das Gebäude selbst als auch dessen Inneneinrichtung. 1839 wurde die Kirche mit hohem Kostenaufwand völlig erneuert. Dabei gestaltete man sie - innen wie außen - im damals vorherrschenden Zeitgeschmack um.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »