Touristischer Navigator für Sachsen

Katharina-von-Bora-Kirche Neukieritzsch

Adresse

Querstraße
04575 Neukieritzsch
Telefon: 03433 912198
Telefax: 03433 912160

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Im Jahre 1842 wurde der Bahnhof Kieritzsch eingeweiht. Über Jahrzehnte blieb der heutige Ort Neukieritzsch nur eine kleine Ansiedlung. Die Einwohner gehörten zur Kirchgemeinde Kahnsdorf. Nach 1945 kamen viele Flüchtlinge und der Ort vergrößerte sich. Der Wunsch nach einer eigenen evangelischen Kirche wurde in Neukieritzsch größer. Ein Kirchenbau ist aus politischen Gründen verhindert worden. Aber die evangelische Kirchgemeinde konnte eine ehemalige Ofenfabrik kaufen. Diese wurde unter erheblichen Schwierigkeiten umgebaut und bis 1998 als Kirchenzentrum genutzt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »