Touristischer Navigator für Sachsen

Alberthain

Adresse

04523 Pegau

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der 1898 zu Ehren König Alberts von Sachsen angelegte Hain ist ein beliebtes Wanderziel unmittelbar vor der Stadt. Hier finden Forstwanderungen und Vogelstimmenführungen statt, die auch von den Schulen und Kindereinrichtungen genutzt werden. Das Biotop eines stillgelegten Elsterarmes bieten seltenen Tieren und Planzen einen neuen Entfaltungsraum.

Fledermäuse haben sich angesiedelt und in den Kronen der Laubbäume ist eine große Reiherkolonie angesiedelt.

Am reizvollsten ist die Partie an der Bogenbrücke über die Weiße Elster. Zum Wandern, Radfahren und Erholen bieten sich rund um die Stadt viele Gelegenheiten. Die Neuseenradroute und der Elsterradweg führen am Alberthain vorbei.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »