Touristischer Navigator für Sachsen

Stöntzscher Höhe

Adresse

Coburger Straße
04523 Pegau

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Aus der Stadt in Richtung Westen gelangt man über den alten Handelsweg 'Coburger Straße' in den rekultivierten Tagebau. Dort oben zwischen jüngst aufgeforsteten Wäldern lag einst das Dorf Stöntzsch. Es musste 1963 dem Braunkohletagebau weichen. Ein Gedenkstein erinnert die ehemaligen Dorfbewohner, die zum großen Teil im Neubaugebiet Pegau Nord ihr neues zu Hause fanden, an ihre Heimat. Ein Aussichtshügel bietet den Spaziergänger einen schönen Rundblick in die Region um Pegau und zum Tagebau Profen wo in einigen Jahren der Pegauer See geflutet wird.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »