Touristischer Navigator für Sachsen

Kirche Zitzschen

Adresse

Dorfplatz 1
04442 Zwenkau OT Zitzschen

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

1792 bis 1796 ist mitten auf dem Kirchplatz von Zitzschen die Dorfkirche errichtet wurden. Im Inneren der Kirche ist eine einheitliche Gestaltung zu verzeichnen. Ein besonderes Schmuckstück ist die Trampelin-Orgel, welche von den Gebrüdern für 1.000 Reichstaler 1795 eingebaut wurde. Im Jahre 1832 wurde der Kirchturm erneuert und 1894 fand einer Kirchrenovierung statt. Um 1952 wechelste die Pfarrzugehörigkeit nach Kitzen über. Der Beginn einer Kirchsanierung erfolgte 1996. Bis 1999 wird die Turmhaube erneuert und das Deckengemälde restauriert. Die Außensanierung der Kirche ist seit 2002 erfolgt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »