Touristischer Navigator für Sachsen

Postmeilensäule Belgern

Adresse

Markt
04874 Belgern

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Postmeilensäule Belgern

Postmeilensäule Belgern

In Sachsen gab es eine Vielzahl an Postmeilensäulen, aber nur rund 200 dieser Denkmale der Post- und Verkehrsgeschichte wurden erhalten. Auf der Basis der Landvermessung des Pfarrers Magister Adam Friedrich Zürner errichtete man zwischen 1722 und 1780 an den Poststraßen in ganz Kursachsen und seinen Provinzen die Kursächsischen Postmeilensäulen. Diese Säulen gehören zu den formschönsten und attraktivsten in Europa. Von den Bedeutendsten sind auf dem Gebiet des ehemaligen Kurfürstentumes in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg ca. 100 erhalten bzw. wieder aufgestellt. Im heutigen Freistaat Sachsen findet man noch ca. 60 Distanzsäulen in den Städten, wo sie einst vor dem Stadttor oder auf dem Marktplatz errichtet wurden. Die Angabe der Entfernung in Wegstunde war damals üblich und verdeutlichte, dass ein normal laufendes Pferd 1 Postmeile in 2 Stunden zurücklegte. Die Belgeraner Distanzsäule wurde im Jahre 1730 aufgestellt. Auf ihr sind an vier Seiten die Entfernungen mit insgeamt 82 Distanzangaben angezeigt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »