Touristischer Navigator für Sachsen

Rundwanderweg "Oschatz & Umgebung"

Rubrik:Wander-Touren, Eintagestour
Start:Oschatz
Streckenverlauf:Oschatz, Collm, Oschatz
Ziel:Oschatz
Länge:15,14 km

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Die Wanderung beginnt vor der Oschatz Information in der historischen Innenstadt und verläuft in Richtung Collm über Striesa am Hutberg vorbei. Auf dem Windmühlenberg kurz vor Collm hat man bei einer Höhe von 251m ü.NN eine gute Aussicht. Im Ort Collm selbst kann man auf dem Erlebnisrastplatz eine Pause einlegen. Auf dem Ortsfriedhof im Zentrum des Ortes Collm gibt es eine über 1.000jährige alte Linde zu bestaunen. Wer Zeit und Lust hat kann auch auf den Collmberg wandern. Mit 314m ü.NN hat man vom Albertturm aus eine fantastische Sicht ins nordsächsische Land. Weiter geht es in Collm auf der Lampersdorfer Straße. Ein Stück hinter dem Ort biegt man links in den Oschatzer Stadtwald ein. Diesen Weg läuft man, später die Oschatzer Straße überquerend am Metzrads Grab vorbei, die Sternallee lang bis zum „Wüsten Schloss Osterlant". Nach Besichtigung dieser Ruine geht es weiter entlang des Flurweges, danach die Thalheimer Straße bis zum Eulensteg in Oschatz. Von da aus geht man zum O-Schatz-Park, einem eintrittsfreien Familienpark. Hier können Groß und Klein auf Entdeckertour gehen. Über den Stadtsteg gelangt man wieder zum Ausgangspunkt in die Innenstadt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,59 MB)

« zurück zur Übersicht »